Mitschrift: 42. GR-Sitzung am 21. April 2020

42. GR-Sitzung, am 21. April 2020

Zu 1) Genehmigug des GR-Protolls am 18. Feb 20

Keine Wortmeldungen

Zu 2) Bericht des Bürgermeisters

  • Herbert Feichtner legt das Amt des Legalisators  mit 30. Juni 20 zurück
  • Glungezerbahn: Doppelmeyer Beauftragter 6,04 Mio, BMST Vergabe startet morgen (Angebote mit Nachverhandlungen), Naturschutzrechtliche Verhandlung war am 31. März 20, Vorverträge für Talabfahrt in Ausarbeitung
  • Gallraun: Schgaguller und Angerer Verträge wurden erledigt und ist auch bereits bezahlt
  • Neuerr Traktor wurde übernommen, alter Traktor wurde um 24 000,- Euro verkauft
  • Freitag 17.4  Angebotseröffnung vom Recy. Billigster Anbieter Goidinger          Euro   717 378,63,  Versickerung ist mit Enregis in Ausarbeitung
  • Aufbahrungskapelle wurde saniert.
  • Zu 3) Bericht des Substanzverwalters
  • Donnerstag und Freitag wird der Voldertalweg wieder hergerichtet.
  • Agrar hat 800 Pflanzen gesetzt
  • Neuer Hirte: Paul Gruber aus Flaurling

Christian berichtet vom Besuch des Recy´s in Telfs

Zu 4) Gehsteigerrichtung Bereich Busbucht Geisler

Abstimmung:  einstimmig

Zu 5) Darlehensaufnahme Glungezerbahn Sektion 2

Abstimmung: einstimmig

Zu 6) Vergabe Baugrundstücke Gallraun

Wird auf nächste Sitzung vertagt

Zu 7) Vereinbarung Fischereiberechtigung am Lavierenbach

Eduard Fröschl sucht um Verlängerung  weiterer 5 Jahre bis 31.12.2025 an

Abstimmung: einstimmig

Zu 8) Neu-Gestaltung Spielplatz KIGA – Volderwald

Vergabe an Fritz Friedrich

Abstimmung: einstimmig

Zu 9) Verkleidung Ladefläche Pick-Up

Rifflblech

Fa Messerer netto 2000,-

Fa Empl netto 2725,-

Antrag Firma Messerer

Abstimmung: einstimmig

Zu 10) Erlassung eines Bebauungsplanes für Grundstück Nr. 2016

Abstimmung: einstimmig

Zu 12)  Anträge, Anfragen und Allfälliges

Sollen wir die Spiellätze wieder öffnen, es ist im Ermessen der Gemeinde.

Ab 1. Mai wieder öffnen

Problemstoffsammlung am 22. April 20

Sperrmüllsammlung am 5. Mai 20

Christian: Aushub Stiegele von 3 Parzellen wird nun abtransportiert, humusieren und Weg putzen

Marilena: bedankt sich für die Teilnahme beim  Team-Schießen

Mario: Digitalisierung (Vorschreibungen) – wie Gemeinde Mils 

Karin: TVB Region Hall-Wattens schreibt die Aufenthaltsabgaben schon seit Jahren digital vor, funktioniert super, sollte man so übernehmen

Karl: Jahresrechnung noch nicht fertig, sobald dies der Fall ist wird er einen Termin bekannt geben.

Martin: Mitte Mai wird der Straßenverlauf, Kurve bei Arnold Michael, korrigiert

Julius: Flurreinigung fällt wegen Corona aus, Angererweg Gehsteigplanung im Gange.

Ende: 22:26

Mitschrift:
Karin Markart-Bachmann
facebookmail