Mitschrift, GR-Sitzung 14. Januar

GR-Sitzung, 14.1.2020

Antrag Zusatzpunkt TOP 10 Personalangelegenheiten

Einstimmig

Zu 2) Bericht des Bürgermeisters

  • Ausweis Glungezerbahn Freikarten
  • 34887 Ersteintritte seit 14.12 bis 12.1
  • Glungezerbahn heute und morgen geschlossen wegen Brandschutz
  • 16.12 Weihnachtsfeier St. Martin (Altersheim)
  • 19.12 Abfallbeseitigungsversammlung
  • Traktor wird Ende Februar geliefert, Ersatztraktor wurde kostenlos zur Verfügung gestellt nimmt dann den reparierten Traktor zurück
  • Ranger wird bei Holzmann beschriftet und dann angemeldet
  • Schurf beim Recy wurde für das geologische Gutachten gemacht, Eberl war dabei, notwendig für den Versickerungsplan
  • Tore für Bauhof werden im März geliefert

Keine weiteren Berichte

Zu 3) Bericht des Substanzverwalters

  • Wiederverlust durch Speicherteichbau, Agragbehörde wurde mit einbezogen, es wird im Juni einen Lokalaugenschein geben.
  • Jagdpacht wurde heute beglichen für 2019, für 2020 wird im April getätigt

Zu 4) Voranschlag 2019 Haushaltsplan Gemeinde

Außerordentlichen Haushalt gibt es nicht mehr, ist jetzt im Ordentlichen Haushalt.

Früher wurden Abschreibungen von Gebäuden nicht berücksichtigt, dies würde jetzt alles aktualisiert.

Einnahmen:

Punkt 2)  Mindereinnahmen,Schulbau Hall abgeschlossen

Ausgaben:

Recyclinghof

Lift fällt unter Finanzwirtschaft (Beteiligungen)

Beschluss Abweichungen 10 000,-, Überschreitungsgenehmigungen 3 000,-

  1. Beschluss Voranschlag der Gemeinde:  dafür 6 / dagegen 7 , Karl und Marilena sind gegen die erhöhten Erschließungskosten. Michael ist gegen erhöhte Baukosten Recy damals und Zahlen heute, Angererweg zu niedrig budgetiert und Recy zu hoch.

Mario Glungezerbahn hat oberste Priorität, Recy wurde gesagt, dass er die Gemeinde nichts kosten wird. Angererweg hat höchste Priorität.

Markus ist grundsätzlich der gleichen Meinung wie Michael. Kosten Recy. Angererweg zu wenig budgetiert. Karl Aschbacher respektiert die politische Entscheidung möchte aber im Budget für Recy 1 Mio und statt 1,4 Mio

  1. Beschluss Abweichungen und Überschreitungen einstimmig

Zu 5) Voranschlag 2019 Haushaltsplan GGAG

Muss nicht beschlossen werden, da dieser nicht zur BH kommt. Jahresrechnung muss beschlossen werden.

Zu 6) Planungsvergabe Angererweg

Hirschhuber, Euro 7900

Eberl, Euro 9471

Vorprojekt, Einreichung, Besprechungen und Nebenkosten

(bis Cammerlander)

Abstimmung: einstimmig

Verkehrsausschuss soll diese Angelegenheit übernehmen

Julius, Hans-Peter, Marilena und Posch Thomas

Martin Parger und Markus Kössler sowie Christian

Zu 7) Pachtverträge Heustadel Voldertal

Verträge sind erstellt und unterschrieben, Pacht wurde Index angepasst

A) Speckbacher Schützenkompanie GST 147

B) Koller Johann GST 148

Abstimmung: einstimmig

Zu 8) Beauftragung eines neuen Rauchfangkehrers für Tulfes

Moritz Herbert geht in Pension,

BGM liest Schreiben vor.

Thomas Fischer (Nachfolger von Moritz)  wird Feuerpolizeilich beauftragt für die nächsten 5 Jahre.

Abstimmung: einstimmig

Zu 9) Anträge, Anfragen und Allfälliges

  • Neudörfler Büromöbel für Meldeamt und Buchhaltung
  • 25. Jänner Klumperrennen
  • 18. Jänner Ö3 Pistenbully, Talstation macht Mani von der Kegelbahn eine Bar

Christian: Eisig beim Tuxer Bauernhof, Verbindungsweg

Spielplatz wurde neues Gatter eingebaut. 20 cm hohes Eisen steht auf im Spielbereich.

Markus:

Herrengasse, Traktor nicht unnötig laufen lassen, Rücksicht auf die Anrainer nehmen

Karl Angerer:

Bauverbot Baufluchtlinie, Fankhauser

Markus:

Plant Bauernhof neu, müsste aber noch was dazu bauen. Würde 3 Ferienwohnung einplanen.

facebookmail