Mitschrift, 15. GR – Sitzung am 10. August 2017

  1. GR – Sitzung, am 10. August 2017

 

Antrag nicht öffentlicher Teil – einstimmig

 

Zu 2) Bericht des Bürgermeisters

KiGa – Beginn 6.9 , Herbstferien 27.10 bis 2.11, Blutspendeaktion, Wasserstube Volderwald wurde eingereicht – Verhandlung Anfang September, 4. Juli Besprechung mit FF-Ausschuss – Sitzung mit Baumeister und Abschnittskomandant, 23.8 Termin beim Gebietsleiter Plank Josef und Erhart – Wildbachverbauung auch für FF, 20. September Termin zwecks FF – Auto.

Abordnung Kurtatsch hat einen ganzen Tag bei uns in Tulfes verbracht, Führung Tulfes und Kirche, Tulfein, Halsmarter, Kugelwald und Larchenhittl

  1. Juni: Wasserrechtsbehörde Tulferberg wegen Anzeige, Gemeinde wurde nicht eingeladen. Schächte waren zu, Berger Lend Gräben waren nicht gewartet – wurde nun erledigt.

Örlerbach wurde frei geschnitten

 

Glungezerbahn:

Steuerungsgruppe gegründet morgen 3. Sitzung, Beide Sektionen müssten um 10 Mio realisiert werden, Sitzung folgt nur für Glungezerbahn.

Freizeitticket-Sitzung 51000 Stück wurden verkauft – Steigerung

Geschäftsführer haben sich 14 beworben, 4 wurden ausgesucht. Montag um 14 Uhr finden die Vorstellungsgespräche statt.

 

Agrargemeinschaft:

Windwürfe – 50 Festmeter Agrar, Private 900 Festmeter

AMA Überprüfung, Weiderückgewinnung wurde auf 100% angehoben. 200 Schafe sind gemeldet und diese sind auch Vorort.

 

Bescheid Interessentenweg ist draußen, geringfügige Einwände – Bundesheer und Alpenverein.

 

Bericht Karin:

wurde ausgehändigt an jeden Gemeinderat, im Anhang

Bericht Christian:

Arbeiten Martin im Vereinshaus und Kindergarten, Aspahltierungsarbeiten, Verkehrsverhandlung am 12.7. – 20 Verordnungen erhalten, Sofortmaßnahmen Örlerbach,

Bauverhandlung Trinkwasserbehälter

Bericht Marilena:

Danke der Kurtatscher, 22. September Sommerkino vor dem Vereinshaus bei Schönwetter draußen sonst drinnen, Tulfer Kalender – Fotos, danke Karin für die Organisation der Geschenkskörbe, Dankeschön an Winterwelt

 

Zu 4) Kassaprüfng

€ 373709,- Kassastand, Pauschale Besrechnung von Konsumation, Status Erschließungskosten und Anschlussgebühren Frist bis 30.9, Benno Peer wurde mit den Erschließungsgebühren beauftragt, er verlangt € 60,- /h.

Kontostand heute 558000,- (Katastrophenfonds hat ausgeschüttet)

 

Zu 5) Satzung Haus St. Martin

Wurde mit den Verbandsbürgermeistern besprochen.

Einstimmig beschlossen

 

Zu 6) Umwidmung Eller Robert

Von Freiland auf Sonderfläche Parkplatz

Abstimmung einstimmig

 

Zu 7) Umwidmung Parkplatz Tulferberg

Parkplatz Glungezerbahn – von Freiland in Sonderfläche Parkplatz 2000m2

Kleiner Parkplatz Gemeindeeigentum – ebenso

Abstimmung einstimmig

 

Zu 8) Bewirtschaftung Parkplätze

Wurde gemeinschaftlich ausgearbeitet BGM und VIZE, Parkplätze sicherstellen, Automaten aufstellen, Verkehrsausschuss damit beauftragen, Kosten Anschaffung, Gebühren, Beschilderung

Einnahmen sicherstellen, Evt auch Dorfparkplatz ebenso erarbeiten.

 

Zu 9) Ansuchen Carmen und Helmut Ebner

Waldgrundstück ankaufen für Grundstücksvergrößerung um beim selben Plan auf 1,8 BMD zu kommen. Objekt wird nach Osten verlegt, Verbesserung für die Nachbarschaft.

Antrag schriftliche Abstimmung BGM: einstimmig

Waldankauf genehmigen zur Grundstücksvergrößerung.

Stellungnahme Christian Arnold auf Anfrage von Karl Aschbacher, 2015 war noch das Ansuchen für ein 2 Generationen-Haus

8 dagegen – 4 dafür – 1 Enthaltung

 

Zu 10) Ansuchen Alessandra und Michael Angerer – Grunderwerb

Ansuchen neu – Kauf selbes Grundstück und asphaltieren auf ihre Kosten,

eine Linie durchziehen so wie man es bei Familie Parger begonnen hat. Unser Angebot steht nach wie vor.

Abstimmung – Einstimmig

 

Zu 11) Kontokorrentkredit Glungezerbahn

Verlängerung auf 5 Jahre

Abstimmung – einstimmig

 

Zu 12 und 13 Mobilar und Leseecke

Erlös Mullerschaugen wird jeweils zur Hälfte dafür verwendet

Abstimmung – einstimmig

 

Zu 14) Verkehrtsgutachten – Vergabe

Galler und Huter beide in Volderwald ansässig

Kreuzung Angererweg 1475,- Huter

Ortsdurchfahrt 2630,- Huter

Gallraun 1604,- Huter

Stürmer 1186,- Huter

Ohne Gutachten keine Verordnung

Verkehrszählung im Winter machen – Hochsaison, Saisonsschwankungen beachten, bei gesamter Vergabe Nachlass möglich

Antrag Huter Hisrschhuber OG für alle 4 Gutachten

Abstimmung – einstimmig

 

Zu 15) Vergabe Baugrundstück Gallraun

Bewerbungen von Auer und Jenewein

24.7 sind 3 unterschiedliche Interessenten 1363/16 und 1363/21 im Gemeindeamt erschienen

  1. Antragstellerin am 24. Juli um 16:34 Andrea Auer
  2. Antragstellerin am 25. Juli Nina-Daniela Lebar Gschwendt 4

Die erste schriftliche Bewerbung zählt. Vergabe an Andrea und Christian Auer

Abstimmung – einstimmig

 

Zu 16) Ansuchen Kirchenchor Adventhoangart

24 Sänger aus Kurtatsch, kostenlose Nutzung Vereinshaus, sowie Verköstigung der Sänger

  1. Antrag: Vereinshaus kostenlos zur Verfügung stellen – Abstimmung einstimmig
  2. Antrag Marilena: Kostendeckung bei nicht auslangen – Abstimmung einstimmig

 

Zu 17) GGAG Rechtholz- und Ausputzteilauszeige

71 Ausputzteile – pro Anteil werden 200,- ausgezahlt zirka 2 – 3 Kubikmeter Holz, werden nur bei Dickungspflege ausgezahlt, wird durch den Waldaufseher kontrolliert. (Gemeinde hat 8,5 Anteile) – Abstimmung einstimmig

 

Operat läuft aus (20 Jahre Laufzeit). 1/3 Altholz ist selten, es ist davon auszugehen, dass das Operat nicht steigt, Hiebsatz von 850 Festmeter wird behalten. Agrargemeinschaft hat noch 200 Festmeter Rechtholz übrig. Soll man der Agrargemeinschaft wieder die 500 Festmeter zusagen, auf 20 Jahre sind das im 15 FM.

Antrag Substanzverwalter 500 FM Rechtholz zuteilen.

Abstimmung – einstimmig

 

Öffentlicher Teil 21:25 abgeschlossen

Zu 20) Anträge, Anfragen und Allfälliges

Kössler Markus – Punkt für die nächste Sitzung von 5 auf 10 Jahre wohnen in Tulfes anheben – Antrag für die nächste Sitzung

Martin Parger: Carboard wurde auf 3 Seiten geschlossen ist das zulässig?

Mario Pfitscher: Planung der GR-Sitzungen wird erbeten.

Glungezerbahnsitzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit am 30. August um 19 Uhr,

Feuerwehr 14. September um 20 Uhr unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit Stocker Walter und Feuerwehr Komadant und Stellvertreter

Julius – Geschiebe Hauptweg Stiegele

Weber ist in die Brücke gefahren.

Markus – ab wann darf man den Interessentenweg befahren?

Hans-Peter – Toilettanlagen reinigen nach den Konzerten

Christian Arnold – Personal WC und Behinderten WC Vereinshaus,

KIGA Volderwald – Malerarbeiten

Marilena Gatt – Gummibödeleweg (Mario hat Termin mit Hermann und nimmt Christian mit) angehen

Ende Sitzung 22:36

Bericht Karin Markart-Bachmann

  1. Juni: Begehung VS – Leseecke
  2. Juni: Kostenvoranschlag Spildenner Josef
  3. Juli: Besprechung Wanderweg Grafenhof

2 Ruheplätze mit Tisch und Bänken, begehbar mit Kinderwagen

  1. Juli: Information vom Landesschulrat: VS – Tulfes bekommt das Gütesiegel Gesunde Schule verliehen am 21. September in der Villa Blanka
  2. Juli: 1. Platzkonzert (gut besucht) keine Gästeehrung

Kostenvoranschlag Leseecke Arnold und Massopust

Auftrag wird an den Billigstbieter Spildenner (nach schriftlicher Zustimmung per e-mail Vorstand) vergeben.

Brutto: 9350,40

ohne Schiebetüren und Schlösser, diese werden bei Bedarf nachtgerüstet.

  1. Juli – 16. Juli: Bücherei Flohmarkt, Erlös € 543,90
  2. Juli: 2. Platzkonzert mit Gästeehrung
  3. Juli: 8. Märchenwanderung, 5 Stationen, 59 Mitwirkende, 591 Teilnehmer, davon 291 Kinder, Reingewinn

€ 1904,70, danke an alle Sponsoren, Helfer und Unterstützer. Ein Teil des Gewinns wird an Stefanie Fuchs für ein Geburtstags- und ein Weihnachtsgeschenk ihres Sohnes zur Verfügung gestellt. Weiters wird ein Ausflug für die Volksschüler und Kindergartenkinder mit dem Bus ins Kinderland Joy in Völs geplant.

  1. Juli: Bestellung der Möbel für die 3. KiGA-Gruppe, Kosten bisher etwa 5500,- , Förderbeitrag bis 10 900,-, Spielsachen werden nicht gefördert.
  2. Juli: 3. Platzkonzert mit Gästeehrung (gut besucht)
  3. Juli: Eröffnung Wasserradl, herzlichen Glückwunsch an die Winterwelt
  4. August: 4. Platzkonzert ohne Gästeehrung (sehr gut besucht)
  5. August: Begehung Leseecke wegen Sicherheitsfenstergriffe und Geschirrspüler, Stauraum für Mittagstisch mit Christian Arnold, sowie Arbeitsauftrag an Martin Kössler Malerarbeiten und Regalentfernung aus der ehemaligen Bücherei, Kabelverlegung, …
  6. August: Vorstellungsgespräch Tamara Ringer aus Sistrans als Kiga-Pädagogin, andere Bewerberin und vorliegende Bewerbungen haben ausnahmslos abgesagt. Beim Vorstellungsgespräch war Elisabeth Fischer und Manfred Gatt dabei.
  7. August: 5. Platzkonzert mit Gästeehrung (gut besucht)
  8. August: findet das 6. Platzkonzert statt, das letzte in diesem Sommer.

Herzlichen Dank an alle, welche einen Geschenkskorb zur Verfügung gestellt haben. Ich hoffe, dass wir auch nächstes Jahr die Platzkonzerte in der selben Form und mit der selben Unterstützung der Gemeinde durchführen können.

Mittagsbetreuung:

9 VS – Kinder, welche aber nicht täglich kommen

4 KIGA – Kinder

Beginn Mittagstisch 11. September

Durchführung im Kindergarten

Kindergarten:

Sammelgruppe morgens und Sammelgruppe mittags aktuell 48 Kinder

Oben jeweils 17 Kinder

In der Neuen Kleinkindergruppe beginnen sie mit 10 Kindern und bis zum 2. Semester sind es dann 14 Kinder

facebookmail